Freitag, 21. Oktober 2011

katy's greaties | Baby's In Black.

Eigentlich lese ich ungern Comics. Meine „Sammlung“ besteht aus einem mickrigen Lustigen Taschenbuch. Doch letztes Weihnachten schenkte mir mein Freund den Graphic Novel Baby's In Black von Arne Bellstorf. Die-Hard-Beatles-Fans ahnen sicherlich sofort, worum es sich handelt. Aber bitte keine vorschnellen Urteile! Denn hinter dem Beatles-Songtitel verbirgt sich keine Geschichte der Band im eigentlichen Sinne, sondern die des früheren Bassisten Stuart Sutcliffe und seiner Hamburger Freundin Astrid Kirchherr.

[zur Vergrößerung bitte anklicken]

Im Jahre 1960 verließen die fünf Liverpooler Paul McCartney, John Lennon, George Harrison, Pete Best und Stuart Sutcliffe ihre Heimat und gingen nach Hamburg, um dort Nacht für Nacht erst im Indra Club und später im Kaiserkeller dem Publikum den Rock'n'Roll näherzubringen.




Während dieser Zeit lernte der sensible Stuart die Fotografin Astrid Kirchherr kennen und auch lieben. Die Bandhistorie bleibt dabei im Hintergrund, und vorwiegend dokumentieren die Bilder die Liebesbeziehung eines jungen, verliebten Pärchens.


Liebevoll arrangierte, niemals überladene Schwarz-Weiß-Zeichnungen mit großer Ähnlichkeit zur Realität machen den Charme dieses Buches aus. Die Ähnlichkeiten der Gesichter zu den wirklichen Personen verblüfft mich immer wieder aufs Neue.

[Zeichnung versus Original]



Ich liebe diese Buch, und auch nachdem ich die 204 Seiten durchgelesen hatte, mochte ich es gar nicht aus der Hand legen. Eine wirklich schöne und auch tragische Geschichte mit einem kleinen Einblick in die frühen Geschehnisse meiner Lieblingsband aller Zeiten 

1 Kommentar :

  1. Hihi, viel besser :)
    Fand deinen Blog nämlich echt toll, nur unlesbar :D
    Und Google Fonts find ich eigtl auch toll, aber mehr so für Überschriften (die stellt nämlich jedes Betreibssystem anders da und manche eben unleserlich - Nerdgequatsche Ende :D)

    Liebe Grüße,

    Kati :)

    AntwortenLöschen

Copyright © 2014 Katy in the Sky

Distributed By Blogger Templates | Designed By Darmowe dodatki na blogi | Disclaimer