Dienstag, 14. Februar 2012

Houseschlampen.

Kennt ihr sie auch, diese Serien oder Filme, die ihr eigentlich schlecht findet, aber aus unerfindlichen Gründen trotzdem immer wieder anschaut? Mir geht es zur Zeit so mit den Desperate Houseschlampenwives.

[via]

Natürlich habe ich die Serie auch schon vorher oft genug gesehen. Ist ja klar, denn damals, anno 2005, gab es ja noch keine Streams günstigen DVDs und man musste seinen Tag dementsprechend nach der Sendepolitik der Großen Privaten richten. Mangels besseren Angebotes habe ich mir zu jener Zeit die miserablesten Sendungen angetan: Von Everwood (wütender Ärztesohn kämpft mitten im Nichts um Ärztetochter und will eigentlich nur ins schnieke New York zurück - gähn!) über Grey's Anatomy (Heulkrämpfe und Liebeleien im Krankenhaus - nach der ersten Staffel war bei mir Schluss!) und House (humpelnder Arsch-Arzt mault alle an und kommt irgendwann in den Knast - irgendwann hätte man einfach aufhören sollen, denn seit längerem ist es nur noch lächerlich!) bis hin zu Men in Trees (Liebesratgeber-Autorin bleibt in Alaska hängen und findet ihren Traumkerl - sterbenslangweilig!). Das meiste davon war auch damals schon nicht gut. Und wer hat eigentlich gesagt, dass wir alle auf Ärzteserien stehen?

Vor kurzem kam ich dann aber wieder mit den Houseschlampen in Berührung, da diese einen neuen Sendeplatz bei sixx eingenommen haben. Zweimal täglich bekommt man dort nun die volle Dröhnung Dramedy, und so wurde mein Interesse wieder geweckt: "Ist die Serie wirklich so schlecht, oder wurde sie nur ob der damaligen Schlecht-Sendungswelle übersehen?"

Also gab ich dem Ganzen nochmal eine Chance, immerhin fand ich seinerzeit nicht alles daran misslungen. Fleißig begann ich mit den ersten Folgen, und nun, nach der 18ten Folge, muss ich zu meinem Halb-Erstaunen feststellen, dass ich die Housewives früher zu Unrecht in den ewigen Serienabgrund geschickt habe.

Tatsächlich findet sich, wenn man aufmerksam zusieht, eine stringente Handlung, die sich mir bisher stets erfolgreich nicht offenbart hatte. Bisher ist die Story weder zu abgefahren noch zu langweilig, weder Drama noch Humor wird zu groß geschrieben. Alles in allem muss ich also mal wieder meine Meinung anpassen und sagen: Die Serie ist wirklich gut! Zumindest die erste Staffel.

Bleibt zu hoffen, dass es auch so bleibt.

Kommentare :

  1. momentan laufen ja wieder aktuelle folgen auf pro7 und als ich neulich mal nen langweiligen unki-freien abend hatte, habe ich bemerkt, wie schade ich es finde, diese serie nicht zu schauen. ich hab irgendwann aufgehört, als ich abends mit anne im wohnheim rumhing und sie die serie nich schaute oder irgendwas anderes parallel lief, was wir geschaut haben. irgendwann war ich raus. aber ich glaube ich mach es dir nach und werde damit wieder von der ersten folge anfangen. vermutlich aber erst dann wieder, wenn die aktuelle serienflut vorbei ist und sommerpause ist.
    schaust du noch hart of dixie? irgendwie mag ich die serie momentan am liebsten, weil sie niedlich, lustig, idyllisch und nicht so oberdramatisch ist wie manch andere. leichte kost. und ich mag rachel bilson

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab bisher nur die erste Folge von Hart of Dixie gesehen und dann irgendwie vergessen, weiterzusehen. Stolpere öfters im Netz drüber und werd definitiv bald wieder reinschauen. Geht mir ja genauso bei Pretty Little Liars - irgendwann hab ich das aus den Augen verloren und seitdem weiß ich nicht mehr genau, worum es ging und wo ich war. Schade. Aber irgendwann gehts wieder los, denke ich ;) Hab ja auch die ersten vier Bücher zuhaus, die können ja nicht umsonst gewesen sein!

      Löschen
  2. pretty little liars ist zwischendurch echt wieder mega spannend geworden. die letzten folgen waren zwar auch super, aber eher so "hochschaukel"-folgen, die sich immer mehr steigern und bald wird es explodieren. glaube ich ;)
    da fällt mir ein, ich muss die neue folge noch schauen. und gossip girl (der dienstag ist immer busy :p die beiden serien und dann auch noch hart of dixie. schaff ich nie an einem tag :D ach und himym und 2 1/2 men, aber das guck ich immer abends mit unki )

    AntwortenLöschen
  3. kann ich voll gut nachvollziehen!! geht mir auch so..

    AntwortenLöschen

Copyright © 2014 Katy in the Sky

Distributed By Blogger Templates | Designed By Darmowe dodatki na blogi | Disclaimer